Digitales Lernen in Eswazini – der erste Schritt ist getan

Heute war es endlich soweit: Unterricht mit der Digital Library! Dieser Biologielehrer der neunten Klasse war der erste. Sein Thema ist momentan das Nervensystem des Menschen. Er hat das schon oft unterrichtet, aber war bisher immer gezwungen, allein mit Worten zu umschreiben, wie zum Beispiel das menschliche Gehirn aussieht.

Es aber selbst zu sehen, das konnte die mangelnde Bücherausstattung an einer Schule wie Eswazini nur den wenigsten jungen Menschen ermöglichen. Mit der Digital Library hat sich das auf einen Schlag geändert:

Mit einem Beamer und Bildern aus der offline Digital Library konnte die ganze Klasse das Gehirn betrachten. Die Schüler hatten Spaß und haben aus dieser Unterrichtsstunde viel mitgenommen.
Diese Woche folgen noch weitere Stunden, wir freuen uns auf noch mehr digitales Lernen!

Schreibe einen Kommentar