Tatcamp & #questival18 – Anpacken f├╝r die LibraryBox ­čÜÇ­čÄë

Wir sind noch ganz benommen vor gl├╝ck, denn gestern und heute waren wir Teil des questivals bei qu├Ąntchen + gl├╝ck. Beim questival feierte die Darmst├Ądter Agentur ihre Neuausrichtung & Relaunch, und in diesem Rahmen haben sie einen Mini-Hackathon, ein sog. Tatcamp, f├╝r unser Projekt veranstaltet.┬á

Das hei├čt: wir lieferten aktuelle Challenges und Ziele┬áÔÇö und viele freiwillige Helfer, Experten aus Bereichen wie IT, Webdesign, Marketing usw. kamen in der qu├Ąntrale (der Zentrale von q + g) zusammen, um anzupacken. Es funktioniert ein bisschen wie ein ┬áBarcamp (siehe cosca18), nur gehtÔÇÖs hier um Tatkraft f├╝rs Projekt. Tatkraft + Barcamp = Tatcamp!

Wir sind beeindruckt, wie viele Menschen gekommen sind, um unser Projekt zu unterst├╝tzen! Leider ist das Tatcamp heute schon vorbei, doch in dieser kurzen Zeit ist super viel passiert: Brainstorming, Texten, Designen, Coden, PlanenÔÇŽ – und die Ergebnisse sind fantastisch! F├╝r unsere Challenges in allen Missionen, also Technik, Design&Website, Projektstruktur&Recruiting sowie Fundraising&Kommunikation wurden Konzepte erarbeitet und auch schon konkrete Ma├čnahmen umgesetzt. Niels und ich k├Ânnen nun an diesen Erfolg anschlie├čen und mit den Ergebnissen weiterarbeiten. Wir sind einfach begeistert!

Also nochmals allerbesten Dank an qu├Ąntchen + gl├╝ck f├╝r das Tatcamp, und vielen vielen Dank an alle TatcamperInnen f├╝r ihren gro├čartigen Einsatz f├╝r Next Generation Africa und die Library Box in Malawi┬á! Ihr seid die Besten! ­č嬭čĆ╗­čÜÇ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.