Digital Library — Seit einem Jahr im Einsatz!

Inzwischen ist es ein Jahr her, dass wir an unseren drei Pilotschulen die Digital Library installiert und mit Workshops für LehrerInnen und SchülerInnen eingeführt haben. Und auch im neuen Jahr 2019 wird die Digital Library weiter fleißig genutzt! Immer noch sind in St. Mary’s die Laptops und Computer ständig besetzt — die SchülerInnen nutzen jede freie Stunde zur Recherche.

Zusätzlich finden weitere Computerstunden statt, um die digitalen Fähigkeiten gerade derjenigen Mädchen zu fördern, die aus besonders armen Verhältnissen kommen. Folgendes berichtet Nadja Pitter, Freiwillige in St. Mary’s, auf ihrem Blog über ihren Computerunterricht:  

„Die Computerstunden sind immer wieder eine Herausforderung, da viele von den Mädchen wirklich überhaupt nicht vertraut sind, mit einem Computer umzugehen. Wir machen aber große Fortschritte. Solche Basic Computer Skills sind für das spätere Berufsleben der Mädels extrem wertvoll. Bei den Computerstunden merke ich immer wieder selbst, welche Entwicklungen der technische Fortschritt mit sich bringt…vor allem in einem Land wie Malawi. Es eröffnen sich einfach Welten… Die Mädchen bekommen einen Zugang zur Außenwelt. Das hört sich komisch an, ist aber so. Sie sind bis zu den nächsten Ferien durchgehend auf dem Campus, haben keine Medien, außer der malawischen Zeitung. Doch durch die Digital Library können sie ihren Horizont erweitern.“

Das finden wir fantastisch! Mit digitalen offline Bibliotheken und dazu der Vermittlung von Medienkompetenz können also SchülerInnen ihren Horizont erweitern und für Ihre Zukunft lernen. „Digital Library — Seit einem Jahr im Einsatz!“ weiterlesen

Digital Library in Eswazini – Workshop fertig

Auch an der Eswazini Community Day Secondary School haben wir einen eigenen Workshop durchgeführt. Gestern hat er geendet, doch nächste Woche geht es erst richtig los:
Die Digital Library wird praktisch eingesetzt. Es wird Unterrichtsstunden von Biologie über Englisch und Sozialkunde bis hin zur Physik geben: Die Digital Library hält für alle das passende bereit.

Wir werden uns mit Lehrerinnen und Lehrern zusammensetzen, sie beraten und so individuell weiter schulen und trainieren. Viele Lehrkräfte haben angekündigt, in der kommenden Woche eine digitale Unterrichtsstunde auf die Beine zu stellen. Und das, obwohl einige von ihnen zuvor noch nie Kontakt mit Computern hatten. Das zeigt: Die Motivation ist riesig. Und das motiviert uns noch umso mehr!

Teacher Workshop — Medienkompetenz für Lehrer

Hier geht es zum Video: TeacherWorkshopJan2018

Unser erster Digital Library Workshop ist abgeschlossen. In den letzten vier Tagen sind Lehrer und Lehrerinnen unser drei Projektschulen zusammengekommen, um zu lernen, wie man die Digital Library benutzt und sie im Unterricht einsetzt. Jeder soll mitgenommen werden.

Die Stimmung war super! Alle waren total motiviert und ehrgeizig, Neues zu lernen. Von den Computer-Basics ging es über den Zugriff auf die Digital Library, bishin zu den Unterrichtsmethoden. Abgeschlossen wurde der Workshop mit einer Vorführ-Unterrichtsstunde über die Zusammensetzung der Luft und den Einfluss von Treibhausgasen.

Doch damit ist das Training noch nicht vorbei. Die Begeisterung wurde geweckt. Wir wurden nun schon mehrmals gefragt, wann und wo man mehr lernen kann. Auch deshalb möchten wir in den kommenden Wochen noch weitere Trainingseinheiten anbieten.