NGA in der Presse: Darmstädter Echo über das „Lernen in allen Ecken Afrikas“

In der Ausgabe vom 4. Januar 2022 berichtet das Darmstädter Echo über Next Generation Africa, über den Grundgedanken wie auch die neuesten Entwicklungen in unserer Arbeit, unter dem Titel „Lernen in allen Ecken Afrikas“. Wir freuen uns sehr über diesen tollen Bericht. Für Echo plus-Leser*innen gibt es den Artikel hier auch online.
Herzlichen Dank an das Darmstädter Echo für das Interesse!

Frohes neues Jahr! Unsere Pläne für 2022

2021 war wieder kein normales Jahr – erneut mussten all unsere geplanten Malawireisen ausbleiben. Dennoch haben wir von Deutschland aus weiter an vielen wichtigen Aufgaben gearbeitet, und dabei viele bedeutende Erfolge erzielen können – so z.B. der Erstellung unserer eigenen Schulbuchserie, den Xulendo Textbooks, die auf unseren Digital Libraries sowie auch darüber hinaus frei verfügbar sein werden. Die ersten fünf Schulbücher werden noch diesen Monat fertig sein. Das ist ein tolles Ergebnis, hinter dem viel Arbeit unseres Content Teams steckt, vor allem auch auf Seiten der Schulbuchexpert*innen und Autor*innen aus Südafrika und Malawi, mit denen wir die Bücher produzieren.

Eine zentrale Veränderung im Jahr 2021 war, dass unser Team nochmal um einige Personen in Malawi und Deutschland gewachsen ist. Wir haben die zusätzlichen Kapazitäten genutzt, um viele Teile unserer Arbeit neu anzugehen, auszubauen und für die Zukunft neu auszurichten. Zum Beispiel wollen wir in den kommenden Jahren noch stärker unseren Fokus auf die Produktion der Bildungsinhalte legen, sodass das Projekt über die Digital Library hinauswächst. Zudem haben wir nun ein verstärktes Team für die Kommunikationsarbeit, sodass wir neben der Kommunikation mit den Schulen nun auch hier auf dem Blog sowie auf Instagram regelmäßiger und vielseitiger aus unserer Arbeit berichten können.

2021 war also trotz der Pandemie ein bewegtes Jahr für Next Generation Africa, und im neuen Jahr 2022 stehen noch viele weitere neue Entwicklungen und Pläne bevor. Im Sommer findet voraussichtlich die nächste große Malawireise statt. Auch bei der Technikentwicklung geht es gut voran, und in nicht allzu weiter Ferne wird auch die neue Version der Xulendo Digital Library sowie unsere neue Xulendo Online-Lernplattform in Malawi eingeführt. Darüber hinaus nimmt das Buchprojekt jetzt richtig Fahrt auf: Nach und nach möchten wir den gesamten Lehrplan mit unseren Büchern abdecken, d.h. acht Fächer mit je vier Jahrgängen. Mit einer Spende könnt ihr uns helfen, dieses Ziel zu erreichen: Mit ca. 4000 Euro kann ein Buch, mit 800 Euro ein Kapital und mit 30 Euro eine Seite finanziert werden.

Es liegt also ein aufregendes Jahr 2022 vor uns, auf das wir voller Motivation und Optimismus schauen! Wir würden uns freuen, wenn ihr uns auch in diesem Jahr weiter bei unserer Arbeit begleitet.

Bis bald und beste Grüße

Euer Team von Next Generation Africa

Next Generation Africa wünscht Frohe Weihnachten!

Die Pandemie lässt auch dieses Jahr kein wirklich normales Weihnachten zu. Trotzdem hoffen wir, dass ihr es genießen und einige entspannte Tage mit der Familie verbringen könnt. Wir wünschen euch allen frohe Weihnachten und einen guten Abschluss des Jahres 2021! Bis spätestens nächstes Jahr!

Euer

Team von Next Generation Africa