Startseite

Next Generation Africa: Digitalisierung, die ganz einfach funktioniert

Bildung sollte für alle zugänglich sein, auch in den abgelegensten Orten der Welt. Doch genau das stellt immer noch ein große Herausforderung dar, besonders in Ländern südlich der Sahara.

Afrika setzt große Hoffnung auf die Digitalisierung – aber vielerorts gibt es keinen funktionierenden Internetzugang. Insbesondere an den Schulen macht sich dies bemerkbar: Die wenigen vorhandenen Lehrbücher sind meist veraltet, Informationen aus dem Internet nicht verfügbar.

Mit der LibraryBox digitale Chancen möglich machen

Um die Zukunft Afrikas schnell und nachhaltig digital zu gestalten, setzen wir auf unsere Idee der LibraryBox. Ein robuster Miniserver, der kein Internet braucht. Denn er ist bereits mit allem bestückt, was in den jeweiligen Lehrplänen vermittelt werden soll. Gemeinsam mit unseren lokalen Partnern geben wir Bildungschancen direkt in die Hände der Schulen vor Ort.

Aktuell beenden wir unsere Pilotphase in Malawi. Helfen Sie uns, unsere Idee noch weiter zu verbreiten. Wir wollen den Wissensdurst in ganz Afrika löschen, ganz besonders an Orten, die (noch) nicht auf der Internetlandkarte auftauchen.

Diese Webseite wird derzeit überarbeitet. Wir bitten alle Unvollständigkeiten zu entschuldigen und freuen uns über Anregungen.